Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Social-Media

9 Lösungen für das Problem, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden

Bewerte diese post

9 Lösungen für das Problem, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden

Snapchat ist aufgrund seiner Funktion, dass Nachrichten nach 24 Stunden gelöscht werden, besonders bei jungen Menschen eine der beliebtesten Messaging-Apps. Da die Nachrichten nach 24 Stunden gelöscht werden, ist es wichtig, dass Benachrichtigungen eingehen. Viele Benutzer berichten jedoch, dass sie keine Snapchat-Benachrichtigungen erhalten und daher die Nachrichten ihrer Freunde verpassen. Es kann viele Gründe dafür geben, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden: die Aktivierung des Nicht-Stören-Modus, beschädigte Cache-Dateien oder ein fehlerhaftes Update… In diesem Artikel werden wir Ihnen die besten Lösungen für das Problem, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden, für iPhone- oder Android-Benutzer vorstellen.

Aktivieren Sie Benachrichtigungen in der Snapchat-App Überprüfen Sie zunächst, ob Benachrichtigungen in der Snapchat-App aktiviert sind.

Klicken Sie auf Ihr Profilbild oben links. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol oben rechts. Klicken Sie auf Benachrichtigungen und aktivieren Sie die Option Benachrichtigungen erlauben. Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Story-Benachrichtigungen verwalten. Wählen Sie die Freunde aus, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, wenn sie eine Story teilen, und klicken Sie auf Fertig.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen Ihres Telefons Auf dem iPhone navigieren Sie zu Einstellungen > Benachrichtigungen > Snapchat und aktivieren Sie Benachrichtigungen erlauben. Auf Android-Geräten gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Snapchat > Benachrichtigungen und aktivieren Sie Benachrichtigungen anzeigen.

Deaktivieren Sie den Nicht-Stören-Modus Der Nicht-Stören-Modus wird auf iPhone- und Android-Telefonen häufig aktiviert und blockiert Benachrichtigungen. Auf dem iPhone können Sie den Nicht-Stören-Modus über das Kontrollzentrum deaktivieren, auf Android über das Herunterziehen des Bildschirms und die Nutzung des Schnellmenüs.

Außerdem können Sie auf dem iPhone den Fokusmodus verwenden, um Benachrichtigungen von Snapchat zu erhalten, während der Nicht-Stören-Modus aktiviert ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Fokus > Apps und fügen Sie Snapchat hinzu, um Benachrichtigungen zu erhalten.

Aktivieren Sie die Hintergrunddatennutzung Möglicherweise haben Sie die Hintergrunddatennutzung eingeschränkt, um Datenvolumen zu sparen, was dazu führt, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht empfangen werden.

Auf dem iPhone: Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Hintergrundaktualisierung und aktivieren Sie Snapchat. Auf Android: Gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Snapchat > Mobilfunknetz und aktivieren Sie die Option Hintergrunddatennutzung zulassen.

Löschen Sie den Cache in den Snapchat-Einstellungen Wenn Sie die Benachrichtigungsfunktionen in Snapchat und den Einstellungen Ihres Telefons aktiviert haben, Snapchat-Benachrichtigungen jedoch weiterhin nicht angezeigt werden, können beschädigte App-Daten der Grund sein. Löschen Sie daher den Cache der Snapchat-App.

Klicken Sie auf Ihr Profilbild oben links und dann auf das Zahnrad-Symbol oben rechts, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie unter Kontoaktionen auf Cache löschen und bestätigen Sie, um fortzufahren.

Melden Sie sich ab und wieder an Melden Sie sich von der Snapchat-App ab und wieder an.

Klicken Sie auf Ihr Profilbild oben links und dann auf das Zahnrad-Symbol oben rechts, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie unten auf der Seite auf Abmelden.

Aktualisieren Sie die Snapchat-App Eine häufige Ursache für das Problem, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden, ist die Verwendung einer veralteten App-Version. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Snapchat verwenden.

Android-Benutzer können Snapchat im Google Play Store aktualisieren, iPhone-Benutzer im App Store und Huawei-Benutzer im AppGallery.

Löschen und erneutes Installieren der Snapchat-App Wenn Sie trotz Durchführung der oben genannten Schritte weiterhin keine Snapchat-Benachrichtigungen erhalten, entfernen Sie Snapchat vollständig von Ihrem Telefon und installieren Sie es erneut. Viele Benutzer haben berichtet, dass sie nach diesem Schritt Benachrichtigungen erhalten haben.

Snapchat-Benachrichtigungen auf der Apple Watch erhalten Es gibt keine Snapchat-App für die Apple Watch. Sie können jedoch Snapchat-Benachrichtigungen, die auf Ihrem iPhone eingehen, auf Ihrer Apple Watch anzeigen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen in den iPhone-Einstellungen für Snapchat aktiviert sind. Öffnen Sie die Snapchat-App und gehen Sie zu den Benachrichtigungseinstellungen. Aktivieren Sie dann die Option Benachrichtigungen aktivieren und wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten. Auf der Apple Watch gehen Sie zum Bereich „Meine Uhr“ im unteren Navigationsbereich und tippen Sie auf „Benachrichtigungen“. Scrollen Sie dann nach unten und aktivieren Sie den Schalter neben „Snapchat“.

Das sind unsere Lösungsvorschläge für das Problem, dass Snapchat-Benachrichtigungen nicht angezeigt werden. Sie können uns auch in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen berichten und uns mitteilen, ob Sie andere Lösungen haben.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"