Problem und Lösungen

Ein iPhone als Webcam verwenden

Bewerte diese post

Mit den Apps in unserem Artikel können Sie Ihr iPhone als Computerkamera verwenden. Sie können die iPhone-Kamera als Webcam für Skype, Zoom, Microsoft Team und andere Videokonferenzanwendungen verwenden. Außerdem können Sie das iPhone als Babyphone oder iPhone als Überwachungskamera verwenden.

Ein iPhone als Kamera auf dem Computer zu verwenden ist möglich. Durch einige Apps, die Sie auf Ihrem Telefon installieren, kann Ihr Computer das iPhone als Webcam erkennen und verwenden. Zoom, Skype, Microsoft Team und andere Videokonferenzprogramme ermöglichen die Nutzung der Telefonkamera als Computerkamera, Sie können auf YouTube live gehen oder das iPhone in eine Überwachungskamera umwandeln und das Bild Ihres Hauses und Ihres Babys auf Ihren Computer übertragen. Zusätzlich können Sie durch einige fortgeschrittene Apps, wenn Sie das iPhone als Überwachungskamera verwenden, Benachrichtigungen erhalten, wenn sich im Bild etwas bewegt.

iPhone als Webcam verwenden

Hier stellen wir Ihnen die besten Apps vor, mit denen Sie Ihr iPhone in eine Computerkamera verwandeln können.

## 1. EpocCam **EpocCam** verwandelt Ihr iOS-Gerät (**iPhone** oder **iPad**) sowohl für **Windows** als auch für **Mac**-Computer in eine **Webkamera**. Es gibt auch eine **Android**-Version der App. Der Entwickler behauptet, dass die App traditionelle USB-Webkameras und integrierte Webkameras vollständig ersetzen kann.

Die App unterstützt sowohl Video als auch Audio und ist daher mit vielen führenden Videoplayer-Apps kompatibel, einschließlich Zoom, Skype, Streamlabs OBS und YouTube. Sie können mit Ihrer Familie chatten, Ihren Followern ein Gaming-Stream anbieten oder Videokonferenzen mit Ihren Arbeitskollegen durchführen.

EpocCam gibt es in einer kostenlosen und einer bezahlten Version. Die kostenlose Version bietet 640 × 480 Videoauflösung, USB-Unterstützung (wenn mit macOS verwendet), die Möglichkeit, die vorderen und hinteren Kameras Ihres Geräts als Webcam zu verwenden, und eine Wi-Fi-Verbindung. In der kostenlosen Version erscheint ein Wasserzeichen auf Ihrem Bild und es werden App-internen Werbungen gezeigt.

Die Pro-Version entfernt Werbungen und das Wasserzeichen. Es wird jedoch empfohlen, die Pro-Version nur zu verwenden, wenn Sie einen Mac besitzen, da die meisten professionellen Funktionen nur für Benutzer des Apple-Desktop-Betriebssystems verfügbar sind. Zu den Pro-Funktionen gehören Pinch-to-Zoom, manueller Fokus, Taschenlampenunterstützung, HDR-Video, Dual-Kamera und Dim-Screen (auch als „Spycam“ bekannt).

Wie verwendet man EpocCam?

Um EpocCam als Webcam für Ihr iPhone und iPad zu verwenden, müssen Sie zwei Programme installieren. Zuerst müssen Sie den EpocCam-Treiber auf Ihrem Mac oder PC installieren. Laden Sie dann die EpocCam-App auf Ihr iPhone oder Android-Gerät herunter. Verbinden Sie beide Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk. EpocCam ermöglicht die Integration der iPhone-Kamera in Skype, Zoom und andere Video-Chat-Tools.

Laden Sie hier die Treiber von der offiziellen Website von EpocCam herunter. Laden Sie hier die kostenlose Version der iOS-App herunter.

Nachdem Sie den Treiber und die App installiert haben, verbinden Sie beide Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk. Öffnen Sie dann die EpocCam-App auf dem iPhone. Schließlich öffnen Sie das Videoanrufprogramm (Zoom, Skype) auf Ihrem Computer, das automatisch das iPhone als Kamera auswählen wird.

2. iCam

iCam ist eine bezahlte App, die das iPhone in eine Webcam verwandelt. Ähnlich wie EpocCam, müssen Sie auch den iCamSource-Treiber auf Ihren Computer laden. Nachdem Sie beide Apps installiert haben, können Sie Live-Video und Audio von Ihrem iPhone oder iPad streamen.

iCam funktioniert auch als Überwachungskamera und kann Ihnen sofortige Benachrichtigungen senden, wenn Bewegung oder Ton erkannt wird. Alle Bewegungsereignisse werden automatisch in der Cloud gesichert. Zusätzlich zur ursprünglichen iCam bietet das Unternehmen auch iCam Pro mit einigen zusätzlichen Funktionen an.

Laden Sie iCam kostenlos für iOS herunter Laden Sie den iCam-Treiber für PC oder Mac herunter

3. iVCam

iVCam ist für iPhone-Besitzer mit einem Windows-PC konzipiert. Sie können iVCam nicht verwenden, um das Videoausgabe Ihres iPhones auf einen Mac zu übertragen.

Die App funktioniert über WLAN oder USB und ermöglicht die gleichzeitige Verbindung mehrerer Telefone zu einem Computer. Diese Multiverbindungs-Funktion macht iVCam zur idealen App für diejenigen, die das iPhone als Babyphone oder Haustierkamera verwenden möchten. Sie können das Video in 1080p, 720p, 480p oder 360p übertragen.

Laden Sie iVCam herunter

4. AtHome Camera

AtHome Camera unterscheidet sich etwas von den anderen vorgestellten Apps. Neben der Fernansicht des iPhones auf einem Computer ermöglicht die iPhone-App auch die Fernansicht der Webcam Ihres Computers. Die App unterstützt sowohl Windows als auch Mac.

Einige der Kernfunktionen der App sind:

Zwei-Wege-Gespräch: Egal, ob Sie die Sender- oder Empfänger-App verwenden, Sie können mit jedem verbundenen Gerät sprechen und von diesem Gerät aus gehört werden. Bewegungserkennung: Sie erhalten sofortige Benachrichtigungen, wenn Bewegung an Ihrer Kamera festgestellt wird. Geplante Aufnahme: Wenn Sie Ihre Kamera zu bestimmten Tageszeiten überwachen möchten (während Sie arbeiten), können Sie die App im Voraus programmieren.

Die App ist sowohl in einer kostenlosen als auch in einer Premium-Version verfügbar. Wenn Ihnen die kostenlose Version gefällt, können Sie auf die kostenpflichtige Version upgraden.

Laden Sie AtHome Camera herunter“

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"