Wie Man Es Macht

Lösung für das Periscope Broadcast Too Full Kommentarproblem

Bewerte diese post

 

Periscope, die beliebteste Live-Streaming-Anwendung unserer Zeit, erfreut sich großer Beliebtheit. In Live-Streams, die von vielen Menschen angesehen und kommentiert werden, erscheint die Nachricht Broadcast Too Full, und es können keine Kommentare abgegeben werden. Hier ist die wirkliche Lösung für dieses Problem.

Klicken Sie auf die Nachricht eines Benutzers, der einen Kommentar zu einem Periscope-Live-Stream mit der Meldung Broadcast Too Full geschrieben hat. Wählen Sie im erscheinenden Fenster die Option Antworten. Es wird ein Nachrichtenverfassungsfenster angezeigt, und ein Benutzername, der mit dem Symbol @ beginnt, wird angezeigt. Löschen Sie diesen Benutzernamen und das @-Symbol und schreiben Sie die Nachricht, die Sie dem Streamer senden möchten. Ihre Nachricht wird an den Streamer gesendet, und Sie können nun zu den Benutzern gehören, die Kommentare abgeben können.

Eine andere Lösung für das Broadcast Too Full-Problem besteht darin, die Übertragung auf anderen Websites zu verlassen und erneut beizutreten, und zwar so lange, bis die Benutzerzahl abnimmt und Sie wieder Kommentare abgeben können. Dies ist jedoch eine ziemlich mühsame und oft erfolglose Methode.

Im folgenden Video wird die Lösung für das Broadcast Too Full-Problem erklärt.“

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"