Wie Man Es Macht

Samsung Galaxy Telefone Formatieren

Bewerte diese post

Samsung Galaxy Telefone zu formatieren, möchten wir Ihnen in diesem Artikel mit Bildern erklären. Die von uns beschriebene Formatierungsmethode gilt für alle Modelle der Galaxy-Serie, einschließlich Galaxy S5Galaxy S4Galaxy S4 miniGalaxy NoteGalaxy S3 und anderen.

In Samsung Galaxy Modellen gibt es 2 verschiedene Arten von Formatierung. Eine davon ist die sogenannte Soft-Formatierung, bei der das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, und die andere ist die Hard-Formatierung oder auch Full-Wipe-Formatierung über das Recovery-Menü, bevor das Betriebssystem geladen wird.

Wenn Sie speziell Softwarefehler auf Ihrem Telefon haben, empfehlen wir Ihnen, die Full-Wipe-Formatierung durchzuführen.

1. Soft-Formatierung (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen) – Wie funktioniert es?

Wenn Sie ein Telefon mit dem Android-Betriebssystem haben, können Sie die Soft-Formatierung über Einstellungen>Personalisierung>Sichern und Zurücksetzen>Auf Werkseinstellungen zurücksetzen durchführen.

1. Soft-Formatierung (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen) – Wie funktioniert es?

Wenn Sie ein Telefon mit dem Android-Betriebssystem haben, können Sie die Soft-Formatierung über Einstellungen>Personalisierung>Sichern und Zurücksetzen>Auf Werkseinstellungen zurücksetzen durchführen.

Nachdem Sie die Formatierung auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, startet Ihr Telefon neu. Alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten werden gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen, vor diesem Vorgang eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten zu erstellen.

 

2. Hard-Formatierung (Full Wipe) – Wie funktioniert es?

Wenn Sie weiterhin Fehler im Betriebssystem haben und diese mit der Soft-Formatierung nicht behoben werden können, können Sie eine Full-Wipe-Formatierung durchführen. Hier ist eine schrittweise Anleitung:

1. Schalten Sie Ihr Telefon aus, um mit der Full-Wipe-Formatierung zu beginnen.

2. Drücken Sie gleichzeitig die Ein/Aus-Taste + Home-Taste + Lautstärke erhöhen-Taste, wenn sich Ihr Telefon im ausgeschalteten Zustand befindet.

3. Es erscheint ein Bildschirm, der dem BIOS ähnelt. Wählen Sie die Option „Daten löschen/Werkseinstellungen zurücksetzen“. Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie „Ja – alle Benutzerdaten löschen“.

4. Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, wählen Sie erneut auf diesem BIOS-ähnlichen Bildschirm die Option „Cache-Partition löschen“, um andere im Telefon zwischengespeicherte Daten zu löschen.

Nach diesem Vorgang startet Ihr Telefon mit einer vollständigen Löschung aller Daten und Anwendungen neu.

Hinweis: Verwenden Sie die Lautstärketasten, um im Menü nach oben und unten zu navigieren, und die Ein/Aus-Taste, um eine Option auszuwählen.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"