Problem und Lösungen

Telefon aus Computerverwaltung (Android und iPhone)

Bewerte diese post

Das Verwalten eines Computers von einem iPhone oder Android-Telefon aus ist einfacher als man denkt. Dank entwickelter iOS- und Android-Apps können Sie mit einem Smartphone eine Verbindung zum Computer herstellen und den Computer steuern, als ob Sie davor säßen. Wir haben für Sie die besten Android und iOS-Apps recherchiert und erklären deren Nutzung, um von Ihrem Telefon aus einen Computer zu verwalten.

Früher konnte man mit einer Remote-Desktop-Verbindung von einem Computer zum anderen verbinden und alle Operationen durchführen. Jetzt ermöglichen entwickelte Android- und iOS-Apps die Remote-Desktop-Verbindung über das Telefon und die Verwaltung anderer Computer oder Smartphones. In diesem Artikel erklären wir, wie man sich mit dem Telefon mit einem Computer verbindet, mit allen Details.

Verwendung von TeamViewer for Remote Control

Dank der Android- und iOS-App von TeamViewer, die wir im Desktop-Programm vorgestellt haben, können Sie mit einem iPhone oder Android-Telefon die Fernverwaltung eines PCs durchführen. Lassen Sie uns nun Schritt für Schritt erklären, wie die Verwaltung eines Computers von einem Telefon mit TeamViewer for Remote Control funktioniert.

  1. Laden Sie die App TeamViewer for Remote Control auf Ihr Telefon (iOS | Android).
  2. Laden Sie das TeamViewer-Programm hier kostenlos auf Ihren Computer herunter.
  3. Öffnen Sie das TeamViewer-Programm auf Ihrem Computer. Auf der linken Seite des Bildschirms finden Sie unter der Überschrift “Remote-Kontrolle zulassen” Ihre ID und Ihr Passwort. Diese ID und das Passwort werden wir verwenden, um die Verbindung vom Telefon zum Computer herzustellen.
  4. Öffnen Sie nun die App TeamViewer for Remote Control auf Ihrem Telefon. Geben Sie in das Feld mit der Aufschrift TeamViewer-ID die auf Ihrem Computer angezeigte ID ein und tippen Sie auf die Remote-Kontrolle-Schaltfläche.
  5. Die ID wird verifiziert und Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Geben Sie das Passwort ein, das im 3. Schritt auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, und tippen Sie auf die OK-Schaltfläche.
  6. Jetzt können Sie den Computer von Ihrem Telefon aus verwalten.
  7. Wenn Sie auf das Pfeilsymbol in der unteren rechten Ecke des Telefonbildschirms tippen, wird ein Menü geöffnet, in dem Sie das Tastatursymbol antippen können, um auf jedem Bildschirm zu schreiben. Um mit der rechten Maustaste zu klicken, halten Sie einfach gedrückt.

 

Hinweis: Wenn Sie die Fehlermeldung Teamviewer keine Verbindung möglich, kein Weg erhalten, haben Sie wahrscheinlich die ID falsch eingegeben. Wie im obigen 3. Schritt erwähnt, müssen Sie die ID auf der rechten Seite des Bildschirms eingeben. Die andere ID wird verwendet, wenn Sie sich von einem Computer zu einem anderen Gerät verbinden.

Wie oben beschrieben, können Sie nur die TeamViewer for Remote Control App auf Ihrem Telefon und das TeamViewer-Programm auf Ihrem Computer installieren, um eine Verbindung von Ihrem Telefon zum Computer herzustellen und den Computer zu verwalten. Wenn Sie das Telefon vom Computer aus steuern möchten, müssen Sie die TeamViewer QuickSupport-App herunterladen.

Fern-PC-Verwaltung mit AnyDesk

Als Alternative zu Teamviewer können Sie auch AnyDesk für die Fern-PC-Verwaltung verwenden. Im Google Play Store und im App Store ist es die von Benutzern am meisten geschätzte App zur PC-Steuerung vom Telefon aus

. Viele Benutzer berichten von Problemen bei TeamViewer, jedoch nicht bei AnyDesk, und dass es schneller funktioniert. Die Nutzung von AnyDesk ist ähnlich wie bei TeamViewer. AnyDesk kann auf Ihrem iPhone, iPad, Android-Telefon und -Tablet verwendet werden.

Sie können das AnyDesk-Desktop-Programm hier herunterladen.

Für iOS klicken Sie hier.

Für Android klicken Sie hier.

AnyDesk funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie TeamViewer. AnyDesk ist für normale Benutzer völlig kostenlos.

Benutzer, die Probleme beim Verbinden ihres Telefons mit einem Computer haben, können uns im Kommentarbereich fragen.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"