Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Wie Man Es Macht

WhatsApp-Profilbild für bestimmte Personen verbergen

Bewerte diese post

WhatsApp-Profilbild für bestimmte Personen verbergen

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Ihr WhatsApp-Profilbild verbergen können. Sie können Ihr Profilbild entweder vor bestimmten Personen, vor Personen, die nicht in Ihrem Telefonbuch gespeichert sind, oder vor allen verbergen. Mit dem neuen Update von WhatsApp können Sie nun auch Ihr Profilbild, Ihren Zuletzt-Online-Status und Ihre Info vor bestimmten Personen in Ihrem Adressbuch verbergen.

WhatsApp-Profilbild für bestimmte Personen verbergen

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung und gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Konto > Datenschutz > Profilbild.
  3. Wählen Sie die Option „Meine Kontakte außer…“.
  4. Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die Personen aus Ihrem Adressbuch aus, die Ihr Profilbild nicht sehen sollen.

WhatsApp-Profilbild vor allen verbergen

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung und gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Konto > Datenschutz > Profilbild.
  3. Wählen Sie die Option „Niemand“.

Wenn Sie die Option „Jeder“ wählen, kann jeder, der Ihre Telefonnummer hat, Ihr Profilbild sehen.

Profilbild der anderen Person verbergen

Um das Profilbild einer anderen Person in WhatsApp zu verbergen, müssen Sie diese Person aus Ihrem Telefonbuch löschen. Wenn die Person ihre Profilbild-Einstellungen auf „Meine Kontakte“ oder „Niemand“ gesetzt hat, wird ihr Profilbild für Sie nicht mehr sichtbar sein. Ist das Profilbild jedoch für alle sichtbar, können Sie die Person in WhatsApp blockieren.

Sieht eine blockierte Person mein Profilbild?

Eine blockierte Person kann Ihr Profilbild, Ihre Profilinformationen und Ihre Statusmeldungen nicht sehen.

Wenn Sie Fragen zum Verbergen des WhatsApp-Profilbilds haben, können Sie uns gerne im Kommentarbereich fragen.

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"